Ansteckungsrisiko Arbeitsplatz

FAQs zur Corona-Arbeitsschutzverordnung Nur wenn das Ansteckungsrisiko am Arbeitsplatz verringert wird, l├Ąsst sich ein harter wirtschaftlicher Shutdown vermeiden. Das Infektionsgeschehen ist trotz der in vielen Lebensbereichen bereits einschneidenden Kontaktreduzierung unvermindert hoch. Daher braucht es insbesondere am Arbeitsplatz zus├Ątzliche Ma├čnahmen, um den Gesundheitsschutz der Besch├Ąftigten zu gew├Ąhrleisten und um Betriebe weiter offen halten zu...

Infektionsschutz vor SARS-CoV-2

Das vom Bundesministerium f├╝r Arbeit und Soziales (BMAS) herausgegebene Ma├čnahmenkonzept f├╝r zeitlich befristete zus├Ątzliche Ma├čnahmen zum Infektionsschutz vor SARS-CoV-2 (SARS-CoV-2-Arbeits-schutzstandard) - hier herunterladen - beruht auf den bestehenden gesetzlichen Bestimmungen und hat keine unmittelbare Rechtsqualit├Ąt. Der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des BMAS konkretisiert mit seinen Ausf├╝hrungen ├╝ber besondere technische, organisatorische und p...