Die GVV im September 2019

In diesem Newsletter: Grußwort Weiter auf dem schmalen Besoldungspfad ErsthelferInnen abgesichert Arbeitsklima? Aufsichtslücken beim Arbeitsschutz Schwarzer Schimmel im Gesundheitsamt Dienstrecht vor Ort Fachkräftezulage Eingruppierung der Beschäftigten im Schreibdienst Stellenbewertungen bei den Standesämtern Aufstiegslehrgang 2020 Tarifeinigung für den Sozialdienst Einführung der Verwendungsbeförderung Bewährungsaufstieg 2020 Starker An...

483 Stellen in der Berliner Justiz nicht besetzt

Zum Beginn der Beratungen über den Stellenplan der Jahre 2020 /2021 im Ausschuss Personal und Verwaltung sowie Produkthaushalt und Personalwirtschaft des Abgeordnetenhauses von Berlin ist eine Übersicht der Senatverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz von Mitte Juli bekannt geworden, die für alle Behörden, Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum 1. Juni 2019 insgesamt 483 unbesetzte Stellen von den 9.942 mit dem Stellenplan 2019 gewill...

Die GVV im August 2019

In diesem Newsletter: Berliner Verkehrsbetriebe – BVG - halb und halbAutobahn GmbH des BundesNur im UnterausschussBessere RechtsetzungBewusste PlanungSchulsekretärinnen vergessen?Ordnungsämter - Wohin die Reise geht?Home Office steht hoch im KursRahmenbedingungen für Telearbeit schaffenMobil arbeiten ohne RisikoLandesgartenschau in Wittstock/Dosse Sei wählerisch bei der Wahl Deiner Gewerkschaft Eine GVV-Mitgliedschaft lohnt sich!Auf den Leim geführtNe...

Bundesgerichtshof verhandelt Revisionen von zwei Justizvollzugsbediensteten

Zwei Justizvollzugsbedienstete des Landes Rheinland-Pfalz haben gegen die Verurteilungen wegen fahrlässiger Tötung nach Gewährung von Vollzugslockerungen zu Freiheitsstrafen von jeweils neun Monaten und der Aussetzungen der Freiheitsstrafen zur Bewährung durch das Landgericht Limburg am 7. Juni 2018 - 5 KLs 3 Js 11612/16 - beim Bundesgerichtshof ihre auf Verletzung formellen und materiellen Rechts gestützten Revisionen erhoben. Die Hauptverh...