Die GVV im September 2017

In diesem Newsletter: Organisieren Sie sich! Vortrag zum Thema Beamtenversorgung Demografie und öffentlicher Dienst - 3. Verlängerung des Bewerbungszeitraums für den Jahrgang 2018 bei der Polizei Exclusiver Abend für den öffentlichen Dienst Neuer Rekord bei Fehltagen Gewalt am Arbeitsplatz Das Betriebsrentenstärkungsgesetz   Hier finden Sie den Newsletter: KLICK Zum Thema Betriebsrentenstärkungsgesetz Das Betriebsr...

Seminar für Personalrätinnen und Personalräte des Landes Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen, am 27. und 28. Februar findet in Berlin ein Seminar für Personalrätinnen und Personalräte des Landes Berlin zu aktuellen Themen und neuerer Rechtsprechung im Personalvertretungsrecht Berlin statt. Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören und interessiert sind, melden Sie sich bitte an. Näheres zum Seminar finden Sie hier: Seminarausschreibung PersVG Februar 2017 (PDF) Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das folgende For

Die Patientenverfügung – selbst bestimmt bis ins hohe Alter

Sollten Sie unschlüssig sein über den Sinn einer Patientenverfügung und mehr wissen wollen, so können Sie sich auf einer GVV-Veranstaltung fachkundigen Rat holen: Am 01. Dezember 2016, von 15.00 bis 17 Uhr, informiert Frank Spade von der Bundeszentrale Patientenverfügung über gesetzliche Regelungen, Aufstellung und Verwahrung einer solchen Verfügung. Ort: Galerie im Kulturhaus Spandau, Mauerstraße 61, 13597 Berlin-Spandau. Bitte schicken Sie uns eine kurze

Einladung zur 2. Konferenz IT-Konsolidierung in der öffentlichen Verwaltung am 26. Januar 2017 im Fraunhofer-Institut FOKUS in Berlin

Einladung als PDF-Datei zum Download:   Sehr geehrte Damen und Herren, die Konsolidierung der Verwaltungs-IT in Bund und Ländern ist in vollem Gange: Gewachsene Organisations- und IT-Betriebsinfrastrukturen werden hinterfragt, harmonisiert und zusammengeführt. Experten sind sich einig: Das größte Potenzial schlummert dabei auf der Anwendungsebene. Fraunhofer FOKUS lädt Sie gemeinsam mit ATOS, Capgemini und Cassini Consulting sowie dem Behörd